Anne Kliebisch im Workshop zu hybrider Führung

In diesem Workshop beleuchten wir mit den Teilgebenden, wie Selbstorganisation im Hybriden aussehen kann, denn Selbstorganisation ist nicht Selbstüberlassung – auch im Hybriden nicht. Du lernst, wie die Führungskraft eine starke und klare Orientierung für gelebte hybride Praxis sein kann. Außerdem bekommst Du Tools an die Hand, wie Beziehungen unter KollegInnen im hybriden Arbeiten geführt werden können.

Kompetenzentwicklung:

  • unterstützende Strukturen und Rituale für on- und offline
  • Klarheit darüber, was online möglich ist und wo es persönliche Begegnung braucht
  • persönliche Reifung als Führungskraft nutzen, um im hybriden klar führen und navigieren zu können
  • am Ende des Workshops kannst Du mit Deinen KollegInnen
    • eine Retro durchführen
    • gelungene Beziehungen z.B. mit Check-ins offline und online gestalten

Methoden & Tools:

  • Einführung in die Prinzipien von Kanban
  • Einsatz von Retrospektiven und Check-ins und -outs im Hybriden
  • Inspirationen, wie Zusammenarbeit online und live gelingt
  • Reflexion zum passenden Methodeneinsatz in der Onlinewelt
  • Tools für Reifungsprozesse für die Zusammenarbeit

Ort:

Online, per Zoom

Zeit:

2 x 4 h, plus individuelle Vor- und Nachbereitungszeit

Teilgebende:

max. 18 Personen pro Workshop

Preis: 

590,-€* Regulärer Preis

400,- €* für kleine Organisationen (nach eigenem Ermessen), *zzgl. 19% USt.