Sichere Räume für die Zukunft der Demokratie

Sichere Räume für die Zukunft der Demokratie

Claudine und Roman brennen für die Zukunft der Demokratie und machen Lust und Hoffnung auf ein politisches System, in dem der ganze Mensch willkommen und in dem unterschiedliche Meinungen wertgeschätzt werden. Sie zeigen mit dem Bürgerrat und ihrer Arbeit bei Mehr Demokratie e.V. einen alternativen Weg zur spaltenden Polarisierung auf, die heute an so vielen Stellen in unserer Gesellschaft instrumentalisiert wird.

Die, die uns schon kennen sehen bereits, dass es schon hier viele Überschneidungen mit unserer Arbeit zu kollektiver Führung gibt. Was das ganz konkret noch mit Führung in Organisationen zu tun hat, wird im weiteren Verlauf dieses generativen Dialogs deutlich.

Viel Spaß beim Reinhören!

Zu dieser Episode gibt es eine Zusatzfolge

In diesem neuen Format reflektieren Leo und Jonathan die letzte Episode und teilen ihre Reflektionen, setzen Gesagtes in den Kontext von Kollektiver Führung und beziehen sich darauf, was die Folge persönlich bei den beiden ausgelöst hat.

Wenn ihr Wünsche, Fragen oder Anregungen habt, schreibt uns gerne an podcast@kollektivefuehrung.de.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise mit euch!
Höre den Podcast auf Spotify, Anchor, Google Podcasts, Overcast, Apple Podcast oder Breaker.
Gäste: Claudine Nierth & Roman Huber, Mehr Demokratie e.V.
An den Mikrofonen: Leo Meyer-Schwickerath & Jonathan Klodt
Produktion: Jonathan Klodt
Musik: Stefan Schneider