Leadership is action not position

Um die komplexen Herausforderungen dieser Welt zu lösen, braucht es eine neue Form von Führung. Kollektive Führung zeigt pragmatische Wege auf, wie gemeinsam geteilte Verantwortung effektiv und menschlich funktionieren kann. Dieser integrale Führungsansatz richtet sich an Menschen, die grundsätzlich beruflich oder privat Verantwortung tragen, Führungskräfte in Organisationen sind oder Menschen, die im Rahmen neuer Arbeitskulturen und -strukturen wichtige Entscheidungen treffen.

Was ist kollektive Führung?

Kollektive Führung beschreibt eine Kooperationskultur, in der möglichst alle nach entsprechend ihres Kompetenzniveaus dynamisch, dezentral und zeitlich versetzt Führungsinitiativen und –aufgaben übernehmen.

Kollektive Führung verbindet ein zutiefst menschliches Miteinander, Potentialentfaltung und Teamwirksamkeit und ist somit ein New Work Ansatz, der steigenden Komplexität im (Unternehmens-)Alltag zu begegnen.

Selbstorganisation für agile Teams


Gemeinsam sind wir wirksamer. Wir lieben unsere selbstverantwortliche Freiheit. Deswegen unterstützen wir selbstführende Teams und evolutionäre Organisationen, die sinngeleitet sind. Wir wollen in unserer Ganzheit als Menschen anwesend sein und gleichzeitig effektiv arbeiten. Daher experimentieren wir auch mit verschiedenen partizipativen Meeting- und Organisationsdesigns, um Projekte und Organisationen intelligenter zu führen.

Dadurch kann die …

  • … Selbstverantwortung der Mitarbeiter gestärkt,
  • … Meetings effektiv und menschlich zugleich gestaltet,
  • … die kollektive Intelligenz des Teams gesteigert,
  • … die Schnelligkeit, Produktivität erweitert,
  • … Zufriedenheit durch bedeutungsvolle Begegnungen gestärkt,
  • … die Klarheit in Rollen und Transparenz erhöht,
  • … die intelligente und bewusste Gestaltung ambivalenter Situationen gestärkt,
  • … der nachhaltige und schonende Umgang mit Ressourcen verbessert
  • … und die Entwicklung innovativer Ideen erleichtert werden.

Kompetenzen und Kultur für eine neue Art der Führung

Um das volle Potenzial in einem Menschen, einem Team, einer Organisation oder einer Gesellschaft hervor zu bringen, benötigen wir eine dafür förderliche Kultur. Um innovative Lösungen und eine zukunftsfähige Wirksamkeit zu erzielen, benötigen wir darüber hinaus neue Kompetenzen. So brauchen wir etwa die Fähigkeit, transformative Prozesse zu führen und zu begleiten, die Fähigkeit eine höhere kollektive Intelligenz zuzulassen und eine tiefere Menschlichkeit und Miteinander zu erlauben. Für diese Kompetenzen bieten wir ein Lernfeld und eine Kultur.

Leadership³ – Drei Perspektiven für die Führung der Zukunft

Wir integrieren in unserer Arbeit die drei Ebenen der Führung Ich, Du und Wir. Damit beziehen wir uns auf Selbstführung (Ich), Teamführung (Du) und Verantwortung für unsere globale Ganzheit (Wir). Erst, wenn ich mich selbst führe, kann ich Führung für andere übernehmen und erst dann können wir wirklich den globalen Herausforderungen begegnen.

Unsere Arbeitsweise

Aus unserer Zusammenarbeit haben wir im Laufe der Jahre Prinzipien abgeleitet, die unsere Zusammenarbeit erleichtern und erfolgreich machen. Diese Prinzipien können sich im Laufe der Zeit verändern und angepasst werden.

 

Erfahre mehr über unsere Angebote >>


  • Du wünschst dir Unterstützung?

    Lern uns kennen!

    Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!

    Dein Ansprechpartner


    Jonathan Klodt
    icon-phone +49 30 69206937
    icon-envelope jonathan@kollektivefuehrung.de

  • Bleib auf dem Laufenden!